Grenzenlos mobil!

Der Saaletalbus verbindet vom 1. Mai bis zum 31. Oktober an Wochenenden und Feiertagen die Orte des fränkischen Saaletals mit dem Weltbad Bad Kissingen. Zusätzlich verkehren an Werktagen (Montag bis Freitag) weitere Busse, die erneut in den Fahrplan aufgenommen wurden. Diese ergänzen das Fahrtenangebot der Saaletalbahn und schaffen so auch in der übrigen Woche gute Verbindungen im Saaletal.

Der Saaletalbus ist am Wochenende und an Feiertagen in Bad Kissingen ganztägig durch Umsteigebeziehungen mit dem Bäderlandbus verknüpft.

Kurgäste und Urlauber, die sich durch eine gültige Gästekarte der Kurverwaltungen Bad Brückenau, Bad Bocklet und Bad Kissingen ausweisen, werden im Saaletalbus, wie auch auf den anderen Buslinien innerhalb des Landkreises Bad Kissingen, kostenfrei befördert.


Fahrkarten im Überblick:

Einzelfahrkarte:
Gilt für eine Fahrt in der angegebenen Verbindung.

Tageskarte Solo:
Gilt für beliebig viele Fahrten innerhalb der gelösten Verbindung am Lösungstag für 1 Person.

Tageskarte Plus:
Gilt wie die Tageskarte Solo, jedoch für 1 - 6 Personen, davon höchstens zwei Erwachsene ab 18 Jahre.

  • Inhaber der BahnCard erhalten eine Ermäßigung von 25% für eine einfache Fahrt (Regelfahrschein).
  • Bayern Tickets werden in den Bussen ausgegeben und auch anerkannt.
  • Anwendung des Gruppentarifes ab 10 Personen auf den Regeltarif und nur nach Voranmeldung
  • Die Fahrradmitnahme ist im Saaletalbus möglich. Gruppen bis 10 Fahrräder bitte bei KOB (siehe unten) anmelden!

 

 

 Weitere Informationen:

 

KOB GmbH
Hans-Bördlein-Str. 2
97723 Oberthulba
Tel.: 09736 810 80
Fax: 810 818
Web: www.kob-bus.de

Öffnungszeiten: Mo - Do 08:00 - 16:00 Uhr · Fr 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Tarifübersicht

Im Saaletalbus gilt der Wabentarif Bad Kissingen /Rhön-Grabfeld. Dessen Fahrkarten gelten im gesamten
Netz, so dass ein Umstieg auf Bäderlandbus, Hochrhönbus, Sinntalbus und Streutalbus möglich ist.
Ab 10 Waben gelten die Tageskarte Solo und die Tageskarte Plus im gesamten Netz als Netzkarten.

 

Waben

Waben-Entfernungen für die Haltestellen des Saaletalbusses